Digitaldruck: von der Platte bis zum Banner

Schneller geht’s nicht – beim Digitaldruck wird die druckfähige Datei direkt vom Computer an die Druckmaschine übergeben. Damit erhalten Sie qualitativ hochwertige Ergebnisse in kürzester Zeit.  Unsere Digitaldruckabteilung deckt das gesamte Leistungsspektrum dieses innovativen Druckverfahrens ab. Mit verschiedenen Drucksystemen haben wir die Möglichkeit, Ihnen nahezu jeden drucktechnischen Wunsch zu erfüllen. Zum Beispiel der Druck auf rigiden Plattenmaterialien, wie etwa transparentem Kunststoff, Hartschaum oder Aluverbundplatten. Dank Primer können auch schwierige Materialien wie Glas, mit Melaminharz beschichtete Spanplatten oder Metalltafeln mit guter Haftung bedruckt werden. Auch stark saugende Bedruckstoffe können wir mit Hilfe dieser Technologie bedrucken.

• UV-Drucker mit Primer- und Weiß-Option, z.B. für transparente oder schwierige Materialien
• Latex-Drucker z.B. für umweltfreundliche und geruchsarme Drucke
• Lösungsmittel-Drucker z.B. für langfristige Foliendrucke und Banner
• Textildruck-Sublimation z.B. für Spanntücher, Fahnen und Banner in höchster Farbrillianz

Kostengünstige, auflagenstarke Latexdrucke.

Jetzt ganz neu bei uns im Haus!  

Mit unserer neuen großen
HP LATEX 3100 drucken wir tatsächlich bis zu 80 m²/h auf Klebefolie – bei toller Qualität. Mit den 10.560 Druckkopfdüsen machen wir ordentlich Druck!

Auf 3,20 m Druckbreite lassen sich gegebenenfalls
zwei Rollen gleichzeitig einspannen.

Damit verkürzen wir Produktionszeiten und können Ihnen ein effektiveres Kostenmanagement bieten. Mit den Umwelt- und Gesundheitsverträglichen LATEX-Tinten drucken wir z.B. auf Banner, selbstklebenden Folien, Backlitfilm, Papier, Tapete, Leinwand, Gewebe und Textilien. Starten Sie gleich eine kostenlose, unverbindliche Anfrage!.


Nyala mit Rollen- und Plattenoption

Unser Alleskönner  

Der Grossformatdrucker swissQprint Nyala ist eine Hochleistungsmaschine, die höchsten Qualitätsansprüchen beim Druck auf flexiblen und starren Materialien gerecht wird. Auf dem imposanten 3,2 m breiten Drucktisch mit Plattentransport finden alle Plattenformate bequem Platz. Die unschlagbare Hochleistungsmaschine mit ihren neun Farbkanälen arbeitet mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 200 m²/h.


9 Picoliter-Tropfen

Absolut brilliant, auf jedem Material

Der 9 Picoliter-Tropfen ist Synonym für Fine-Art-Druck: Anspruchsvoller Fotodruck mit feinen Verlaufsabstufungen. Für komplexe Motive, die rasterlos homogene Flächen und Detailzeichnung erfordern.
Messerscharfe Typografie, selbst bei kleinsten Zeichen.


Weißdruck

Weiß drunter, dazwischen oder drauf


Je nach Druckmedium und abhängig vom gewünschten Ergebnis kommt der partielle oder vollflächige Weißdruck bei folgenden Anwendungsmöglichkeiten zum Einsatz:

1. Weiß-Unterdruck (Weiß + Farbe) als Vorderseitendruck:

Für die Bedruckung transparenter bzw. farbiger Platten oder Folien wird vor dem eigentlichen Farbdruck die Druckfläche – teilweise oder vollständig – weiß hinterlegt.

2. Weiß-Zwischendruck (Farbe + Weiß + Farbe)

Zwei Farbschichten mit einem weißen Zwischendruck (Farbe + Weiß + Farbe) werden im 3-Schicht-Druck-Verfahren auf transparenter Folie aufgetragen. Für hinterleuchtete Anwendungen mit Nacht- und Tagwirkung werden auf diese Weise die qualitativ besten Ergebnisse erzielt.

3. Weiß-Nachdruck (Farbe + Weiß) als Rückseitendruck

Seitenverkehrt bedruckte, transparente Medien wie Folien oder Platten werden nach dem 6-Farben-Druck teilweise oder vollständig weiß abgedeckt. So kann ein
ungewolltes Durchleuchten weitgehend vermieden werden.

4. Sperrschichtdruck (Farbe + Weiß + Sperrschicht + Weiß + Farbe)

Zwei Farbschichten mit unterschiedlichen Motiven getrennt von drei Lagen Weiß-Sperrfarbe-Weiß. Für die Darstellung beidseitig unterschiedlicher Motive z.B. auf Acrylglas.