Weiterverarbeitung

Konfektionieren vom Keder über Öse bis zum Formschneiden


Wir sind nicht damit zufrieden, Ihren Auftrag in bester Qualität zu drucken. Wir wollen, dass das Ergebnis Sie begeistert! Deshalb legen wir in der Weiterverarbeitung den gleichen hohen Anspruch und Qualitätsmaßstab an, wie beim Druck. Bogen müssen geschnitten oder gefalzt, zusammengetragen und geheftet, geklebt oder gebohrt werden. Fräse, Schneidemaschine, automatische Plotter und Laminatoren kommen für eine passgenaue Weiterverarbeitung zum Einsatz und konfektionieren so, wie Sie es benötigen. Modernste Maschinen und ausgebildete Fachkräfte bringen ihren Druckauftrag in die richtige Form.

Zum Beispiel mit unserer:
• Multicam 2x3m mit Kamerasystem zum automatischen passgenauem Fräsen. bzw. Schneiden. Auch Einzelstücke möglich, da einfach einzurichten durch Kamerasystem.
• Fräsen für Starke Materialien wie Hartschaum, Aluverbund, Acryl oder andere Kunstoffe. Schneiden für Karton oder andere schlecht zu fräsende Materialien.

Weitere Verarbeitungsmöglichkeiten:
• Schneiden - Formschneiden
• Stanzen - Konfektionieren